Wie man ein Dokument in Word 2013 mit einem Passwort schützt

Microsoft Word-Dokumente können oft persönliche oder wichtige Informationen enthalten. Ein normales Word-Dokument kann jedoch von jedem mit einer Kopie dieses Dokuments geöffnet werden, so dass Sie sich entscheiden können, einem Dokument in Word 2013 einen gewissen Schutz hinzuzufügen, wenn es besonders sensible Informationen enthält. Ein word 2013 dokument schützen, vor Zugriffen von Außerhalb. Word 2013 enthält ein Tool, mit dem Sie ein Dokument mit einem Passwort Ihrer Wahl verschlüsseln können. Unser Leitfaden unten zeigt Ihnen, wo Sie dieses Tool finden, damit Sie Ihren Dokumenten einen Passwortschutz hinzufügen können.

Word Dokument schützen

Passwortschutz für ein Dokument in Word 2013

Die Schritte im folgenden Artikel zeigen Ihnen, wie Sie einem Dokument in Microsoft Word 2013 ein Passwort hinzufügen können. Sobald Sie das Passwort hinzugefügt haben, müssen Sie das Dokument speichern, damit das Passwort wirksam wird. Beim nächsten Öffnen des Dokuments werden Sie nach dem Passwort gefragt, das Sie in den folgenden Schritten erstellen werden.
Es gibt auch ein großartiges Programm von MacPaw namens Hider2, mit dem Sie Dateien verschlüsseln und Passwortschutz auf Ihrem Mac hinzufügen können. Hier geht es zu Hider2.

Hier ist, wie man ein Dokument in Word 2013 mit einem Passwort schützt –

  • Öffnen Sie das Dokument in Word 2013.
  • Klicken Sie auf Datei in der linken oberen Ecke des Fensters.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Info auf der linken Seite des Fensters, klicken Sie auf Dokument schützen und dann auf Verschlüsseln mit Passwort.
  • Geben Sie das Passwort ein, das Sie verwenden möchten.
  • Geben Sie das Passwort erneut ein, um es zu bestätigen.
  • Klicken Sie auf die Option Speichern auf der linken Seite des Fensters, um das Dokument mit dem Passwort zu speichern.

Diese Schritte sind auch unten mit Bildern dargestellt –
Eine 14-Schritte-Anleitung zum Geldverdienen durch Bloggen

Schritt 1: Öffnen Sie Ihr Dokument in Word 2013.
Schritt 2: Klicken Sie auf die Registerkarte Datei in der linken oberen Ecke des Fensters. Schritt 3: Klicken Sie auf die Registerkarte Info auf der linken Seite des Fensters, klicken Sie auf die Schaltfläche Dokument schützen und dann auf Verschlüsseln mit Passwort. Schritt 4: Geben Sie das gewünschte Passwort ein und klicken Sie dann auf die Schaltfläche OK. Schritt 5: Geben Sie das gleiche Passwort erneut ein und klicken Sie dann auf die Schaltfläche OK. Schritt 6: Klicken Sie auf die Option Speichern auf der linken Seite des Fensters, um das Dokument zu speichern.

Jetzt können Sie Ihr Dokument schließen, und wenn Sie es das nächste Mal öffnen, sollten Sie mit einem Passwortdialogfeld wie dem unten gezeigten aufgefordert werden.

Haben Sie Inhalte von einer Webseite oder einem anderen Dokument in Word 2013 kopiert und eingefügt, und jetzt haben Sie eine seltsame Formatierung, die Sie nicht ändern können? Erfahren Sie, wie Sie die Formatierung in Word 2013 löschen und mit Text beginnen, der stattdessen eine Standardformatierung enthält.